OWKBensheim


Direkt zum Seiteninhalt

Mäerz 2013

Intern

Aktion: Wege zum Hemsberg gesäubert / Mitglieder geehrt


0WK war wieder für die Umwelt aktiv


BENSHEIM. Kürzlich fand die jährliche Mitgliederversammlung des OWK Bensheim statt (wir haben berichtet). Der Vorsitzende Herbert Samstag, (1. Vorsitzender) begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder und ganz besonders den Bezirksvorsitzenden Georg Krämer aus Seeheim.

Anschließend folgte der Bericht der Schriftführerin
Hedi Zimmer, der eine Aufzählung aller vom OWK unternommenen Aktivitäten beinhaltete. So konnten 42 Wanderer in Erbach bei Heppenheim geehrt werden. Wegen eines Versehens fehlten namentlich drei Wanderer, die auch die erforderliche Punktzahl erreicht hatten. Geehrt wurden Erika und Egon Roth zum achten und Heide Sartorius zum zwölften Mal.

Herbert Samstag bedankte sich außerdem bei den Teilnehmern des Frühjahrsputzes auf dem Hemsberg. Der OWK Bensheim hatte sich aktiv in die Umweltkampagne der hessischen Landesregierung eingebracht und die Reinigung der Wege auf dem Hemsberg übernommen.

Die Teilnehmer sammelten die in der Hauptsache achtlos weggeworfenen Getränkeflaschen und Papier ein. Die gefüllten Müllsäcke wurden dem Turmwart Günter Krastel zur Weiterleitung an die Müllsammelstelle übergeben. Im gut gewärmten Klubzimmer im ersten Stock des Hemsbergturmes stärkten sich die Helfer an einem vom Turmwart vorbereiteten Imbiss und freuten sich über die gelungene Aktion.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü