Aktuelle Meldungen                                       

 

 

Tagesfahrt am 28.08.2022 nach Eppingen

 

    

Gartenschau Eppingen 2022 zwischen Fachwerk und Sommerflor

 

Der Odenwaldklub Bensheim e.V. fährt am 28.08.2022 mit dem Bus zur Gartenschau

nach Eppingen. Vor Ort haben wir den  Gästeführer Wolfgang Dittes, er führt uns um das 3 Kilometer lange Gelände der Gartenschau. Eppingen kann mehr als nur „Blümchenschau“- auf der Gartenschau ist kein Tag wie der andere. Wenn die bunte Blütenpracht und die grüne Naturidylle mit dem Element Wasser um die Wette strahlen, erleben sie viele Eindrücke und unvergessliche Stunden.

 

Zum Mittagessen fahren wir mit dem Bus zur „Moonlight Ranch“, ein Ausflugslokal

am Rande Eppingens.

 

Nach dem Mittagessen geht es wieder zurück nach Eppingen, unser Gästeführer wird

uns die historische Altstadt näherbringen. Dort  erwartet uns in einer alten Scheune die „Blumenhalle“ und wir besuchen noch das  „Mäusefallenmuseum“.  Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung, „Kaffeetrinken, Eis essen und die Stadt erleben“.

Wer möchte kann sich ab 16 Uhr, auf der Sparkassen-Bühne, die „Wildbaker“ ansehen, zwei Bäckermeister mit ihrer Show „Urkorn trifft Kartoffel“.

 

Abfahrt:         8.00 Uhr Bensheim Busbahnhof

Ankunft: ca. 18.00 Uhr Bensheim

 

Alle Klubmitglieder, Angehörige und Freunde sind zur Teilnahme eingeladen.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

 

Kosten: 38,00 € mit Busfahrt, Eintritt und Führung.

 

Mit der Überweisung, in Höhe von 38,00 €, auf das Konto des OWK Bensheim e.V.:

DE10509500680002118248, ist die Anmeldung verbindlich.

 

Wanderführerinnen:  Doris Wolf 06257/903860 und Brigitte Bach 06251/74894

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Machen Sie mit beim Deutschen Wanderabzeichen

 

Der Odenwaldklub Bensheim ist Mitglied im Deutschen Wanderverband und beteiligt sich an dem Deutschen Wanderabzeichen.

 

Let`s go

Jeder Schritt hält fit

 

Wo kann man das Deutsche Wanderabzeichen machen?

Das Deutsche Wanderabzeichen kann man bei allen Mitgliedsvereinen im Deutschen Wanderverband machen, die sich daran beteiligen.

Das Deutsche Wanderabzeichen ist das Motivationsabzeichen des Deutschen Wanderverbandes, das zur regelmäßigen Bewegung einlädt.

Das Deutsche Wanderabzeichen gibt es in Bronze, Silber und Gold: Im ersten Jahr, in dem die Anforderungen erfüllt werden, gibt es das Abzeichen in Bronze, im dritten Jahr das Abzeichen in Silber und im fünften Jahr das goldene Deutsche Wanderabzeichen.

Wer kann das Deutsche Wanderabzeichen machen?

Das Deutsche Wanderabzeichen kann jeder und jede machen. Eine Mitgliedschaft in einem Wanderverein ist dafür nicht erforderlich. Das Deutsche Wanderabzeichen gibt es für alle Altersstufen: für Kinder Jugendliche und Erwachsene.

Das punktet

Um das Deutsche Wanderabzeichen zu erhalten, braucht es eine bestimmte Anzahl an gewanderten Kilometern: Erwachsene benötigen 200 km, Jugendliche 150 km und Kinder 100 km. Für Menschen mit anerkannten Behinderungen zählt jeweils die Hälfte.

Die Leistung muss innerhalb eines Kalenderjahres in mindestens zehn Einzelwanderungen erbracht werden. Für Kitas und Schulen zählt das Schuljahr.

In der Tabelle gibt es eine schnelle Übersicht über die zu erreichenden Anforderungen und die Art und Weise, wie die einzelnen Bewegungsaktivitäten für das Deutsche Wanderabzeichen gewertet werden.

 

Das Deutsche Wanderabzeichen   Kinder   Jugend   Erwachsene

Alter   bis 12   13 - 17       ab 18

Mindestkilometer im Jahr   100 km   150 km     200 km

Mindestanzahl von Wanderungen

pro Jahr (inkl. Radwandern, Nordic Walking,         10

Geocaching, Ferienwandern, Schulwandern)

 

Beim Radwandern entsprechen   50 gefahrene km = 10 gelaufene km

Gesundheits-, Familienwanderungen pauschal 10 km

Skilanglauf, Schneeschuhwandern   Kilometer werden vollständig gewertet, höchstens

drei Aktionstage pro Jahr anrechenbar

 

Wie kommen Sie an das Deutsche Wanderabzeichen?

Besorgen Sie sich Ihren Wander-Fitness-Pass.

Wählen Sie Wanderaktivitäten bei den Mitgliedsvereinen des DWV aus.

Wandern Sie mit!

Lassen Sie die Teilnahme an der jeweiligen Wanderung vom Wanderführer oder Wanderführerin im Wander-Fitness-Pass abzeichnen.

Wenn Sie die Anforderungen erfüllt haben, melden Sie sich bei Ihrer Ortsgruppe. Diese meldet alle Anwärter an den Gebietsverein und dieser an den Deutschen Wanderverband.

Sie erhalten Urkunde und Abzeichen über die zuständige Ortsgruppe.

 

Bonus bei den Krankenkassen

Regelmäßiges Wandern stärkt Herz und Kreislauf, fördert Immunabwehr und Stoffwechsel, ist gut für Knochen und Gelenke und macht außerdem noch Spaß.

Weil Wandern so gesund ist, belohnen zahlreiche gesetzliche Krankenversicherungen das Deutsche Wanderabzeichen mit Bonuspunkten.

Ist auch Ihre Krankenkasse dabei?

Schauen Sie nach unter:

Deutscher Wanderverband, Deutsches Wanderabzeichen, Anerkennende Kassen

 

Wegen Corona macht der Deutsche Wanderverband eine Ausnahme. Individuelle Wanderungen für das Deutsche Wanderabzeichen können auf einem „Extrablatt zum Deutschen Wanderabzeichen“ eingetragen werden und am Jahresende bei dem DWV-Mitgliedsverein abgegeben werden.

 

Den Wanderfitnesspass sowie das „Extrablatt zum Deutschen Wanderabzeichen“ erhalten sie beim Odenwaldklub Bensheim, bei der Wanderwartin Erna Jarz, Telefonnummer 06251/69611.